Veranstaltungen und Informationen anderer Organisationen



Inhaltsverzeichnis:


> 22.-24. März 2017, Insel Reichenau -- Tagung: UNESCO-Weltkulturerbe Reichenau
> 11. September 2016 -- ICOMOS Suisse trauert um Prof. Dr. Georg Germann




22.-24. März 2017, Insel Reichenau -- Tagung: UNESCO-Weltkulturerbe Reichenau

Die Wandmalereien in der Kirche St. Georg

Fachtagung des Landesamts für Denkmalpflege Baden-Württemberg.
Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer.




11. September 2016 -- ICOMOS Suisse trauert um Prof. Dr. Georg Germann

Vor wenigen Tagen erreichte uns die Nachricht von ICOMOS Suisse, dass dessen Mitglied Prof. Dr. Georg Germann am 11. September 2016 verstorben ist. ICOMOS Deutschland ist ihm insbesondere für seine gründlichen und von großem Fachwissen zeugenden Übersetzungen im Rahmen der Übertragung der internationalen Chartas und Grundsatzpapiere zur Denkmalpflege ins Deutsche zu großem Dank verpflichtet.

Lesen Sie hier die Nachricht unserer KollegInnen von ICOMOS Suisse sowie seinen ausführlichen Nachruf.
 
ICOMOS-Suisse hat die traurige Pflicht Sie über den Tod unseres verdienten Mitglieds Prof. Dr. Georg Germann zu informieren. Georg Germann hat, neben seiner langjährigen Lehrtätigkeit an der Universität und der Fachhochschule in Bern, sowohl für ICOMOS Suisse, wie auch für alle deutschsprechenden Länder, mit seiner Übertragung der Texte die Grundlage zur anerkannten deutschen Übersetzung der internationalen Charten gelegt. Die heute gültige und 2012 publizierte Version beruht weitgehend auf seiner Übersetzungsarbeit. Daneben sind auch seine Beiträge in ethischen Fragen der Denkmalpflege grundlegend und haben Generationen von Studenten geprägt. In stiller Trauer übermitteln wir Ihnen den Nachruf von ICOMOS-Suisse.

Monica Bilfinger, Vize-Präsidentin ICOMOS-Suisse
Niklaus Ledergerber, Präsident ICOMOS-Suisse