• Facebook
Aktuell - Archiv

Aktuelles - Archiv

zurück zur Übersicht

9. November 2015 -- Magnus-Haus, Berlin, Protest gegen die drohende Überbauung des Gartens

In der Pufferzone der Welterbestätte Museumsinsel Berlin befindet sich das Magnus-Haus, eine großbürgerliche Stadtresidenz des 18. Jahrhunderts mit einem ummauerten Garten - im historischen Zentrum von Berlin heute ein absoluter Ausnahmefall. Haus und Garten gehören der Siemens AG. Diese möchte im Garten einen Neubau als Konzernrepräsentanz errichten, was einer weitgehenden Zerstörung des Gartengrundstücks gleich käme; zudem würde der Bau das Magnus-Haus überragen und damit auch von der Museumsinsel aus deutlich zu sehen sein.

Lesen Sie dazu den von verschiedenen Verbänden und Institutionen unterzeichneten Offenen Brief (auf Deutsch und Englisch), der sich an potenzielle Mitglieder des Preisgerichtes, eingeladene Architekturbüros und Sachverständige wendet.
city hof
Magnus-Haus, Hauptfassade (Foto: Wolfgang Bittner, LDA)

city hof
Blick in den Garten (Foto: Alfred Englert)
backtoparrow