• Facebook
  • Twitter

Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und laden Sie ein, sich über die Anliegen und Aktivitäten dieser international tätigen nicht-staatlichen Denkmalorganisation zu informieren.

ICOMOS nimmt Aufgaben als Berater-Organisation der UNESCO gemäß der Welterbekonvention von 1972 wahr. Das Deutsche Nationalkomitee von ICOMOS setzt sich auf überregionaler und internationaler Ebene für die Erhaltung von Denkmälern, Ensembles und Kulturlandschaften ein.
 

Aktuelle Meldungen:


Save the Date:
Heritage in the Shadow of Conflict – ICOMOS Summer School 2022

24–25 June and 1 July 2022, online

Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier

(Protection of the statue of the Ukrainian poet Taras Shevchenko from damage by shelling in Kharkiv. Photo: Reuters)



Ringvorlesung (online):
Kunst- und Architekturgeschichte der Ukraine

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Institute für Stadt- und Regionalplanung, Lehrstuhl für Städtebauliche Denkmalpflege und urbanes Kulturerbe, für Architektur, für Kunstgeschichte und europäische Urbanistik der TU Berlin, des Caspar-David-Friedrich-Instituts für Kunstgeschichte der Universität Greifswald und des Deutschen Nationalkomitees von ICOMOS.
Informationen zum Inhalt und zum Zugang finden Sie hier.

(Foto: V. Slobodyan)

24. Februar 2022: Stellungnahme von ICOMOS International zur Ukraine

Die Stellungnahme auf Englisch und Französisch finden Sie hier.

(Foto: www.burgerbe.de)

 

backtoparrow