• Facebook
  • Twitter
Aktuell

Veranstaltungen



Results of the workshop now available: Heritage in the Shadow of Conflict – ICOMOS Online Summer School 2022


In conflict situations, uncertainty and unease shape the perception of the future. Reality begins to melt away, like a sandcastle being pulled into the sea by a wave. As cultural practitioners and future professionals in the field of heritage conservation, we are always confronted with a world of constant change and transformation. But rapid (threat of) destruction shocks and overwhelms. Informed decisions need to be made quickly. What is of value? What methods are needed to protect? How should we proceed to implement these methods? How do we rebuild after man-made destruction?
  ... mehr



Videomitschnitte des Erich Mendelsohn-Symposiums vom März 2022


Die bei der Tagung am 21. und 22. März 2022 gehaltenen Referate und Wortbeiträge sind nun als Videomitschnitte abrufbar, unterteilt nach den Abschnitten der Veranstaltung:
https://www.youtube.com/channel/UCEylPu9Qro4N4URG6Xj5zJw 
 



Save the Date: ICOMOS Studierendenwettbewerb 2023 1960+ / Plädoyers zum Erhalt von Bauten der Postmoderne


Der Studierendenwettbewerb 1960+ / Postmoderne lenkt den Fokus auf die undogmatischen Schöpfungen der Postmoderne. Studierende der Architektur, Innenarchitektur, Stadtplanung, Kunstgeschichte, Restaurierung, Archäologie oder anderer denkmalrelevanter Disziplinen sind eingeladen, anhand eines selbst gewählten Bauwerks der Postmoderne entweder dessen Denkmalqualitäten und -werte zu untersuchen oder Strategien für dessen (Weiter)Nutzung, Sanierung oder Vermittlung zu entwickeln.

Foto: Groninger Museum (Alessandro Mendini, Michele De Lucchi, Philippe Starck, Coop Himmelb(l)au), (C) Ralph Richter ... mehr



24. November 2022, Leipzig -- Tagung: Welt.Erbe.Klima – Welterbestätten und ihr Beitrag zu einer klimabewussten nachhaltigen Entwicklung


Die Tagung widmet sich der Aufdeckung von Synergien zwischen den Klimaschutzzielen der jungen Generation und den Welterbestätten, um Welterbe gemeinsam mit der jungen Generation in die Zukunft zu denken sowie gemeinsam Projektideen für eine nachhaltige, klimabewusste Entwicklung zu konzipieren.

(Foto: Reconstruction of a historic park & climate resilience strategies, WHS Muskauer Park/Park Mużakowski [Copyright European Heritage Volunteers, Projekt 2022])
  ... mehr



25. November 2022, Leipzig & online -- Tagung: Baudenkmale in Konflikten und Katastrophen – Prävention/Intervention/Nachsorge


Eine Tagung von ICOMOS Deutschland in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission, dem Deutschen Archäologischen Institut und Blue Shield Germany

  ... mehr



#EURegionsWeek 2022: Mitschnitt des Workshops "Integrated Approaches for Dissonant Heritage in Europe"


Unter dem Link findet sich der Mitschnitt der Veranstaltung Dissonant Heritage, die das Bundesbauministerium mit ICOMOS.DE als Partner im Rahmen der European Week of Regions and Cities durchgeführt hat und bei der die drei Themen Krieg, Kolonialismus und Umweltzerstörung diskutiert wurden:
https://eu.app.swapcard.com/event/euregionsweek-2022/planning/UGxhbm5pbmdfOTYwNTYw

 



Abschließender Report des Workshops "Denkmalschutz und Klimawandel" und Aufruf


Sie finden hier den von Constanze Fuhrmann (DBU), Dorothee Boesler (ICOMOS) und Joerg Haspel (ICOMOS) unter Mithilfe von Dörthe Hellmuth, Franziska Lang und Bernd Vollmar (alle ICOMOS) erstellten Bericht zum Workshop "Denkmalschutz und Klimawandel" vom 9. Juli 2021. Die Ergebnisse des Workshops lagen in einer englischsprachigen Vorfassung auch den Teilnehmern des "ICOMOS-IPCC-UNESCO Co-Sponsored Meetings" Mitte Dezember 2021 vor. 

  ... mehr



Videomitschnitte der Tagung "Sein oder Nichtsein. Historische Theaterbauten: Nutzung und Modernisierung"


Die bei der Tagung am 16. und 17. September 2021 gehaltenen Referate sowie die abschließende Diskussion sind nun als Videomitschnitte abrufbar. ... mehr



Videomitschnitte der Tagung "Water Heritage - a Source of Knowledge for Sustainable Development"


Die Videomitschnitte der Tagung liegen nun in orginaler englischer und übersetzter französischer Fassung vor.

 



  ... mehr



backtoparrow