27. April, online -- Pecha Kucha Night "Wie können Städte bezahlbaren Wohnraum schaffen?“

Open Call for Participation
Die Veranstaltungsreihe „Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung“ diskutiert den Denkmalschutz im Neuen Frankfurt und in der Weißen Stadt in Tel Aviv unter den Aspekten Immobiliendruck, bezahlbarer Wohnraum etc. Der besondere Fokus in der dritten Staffel von „Kontext, Kontrast, Kontinuität“ liegt auf den Fragen: Welche Prozesse und Mechanismen führten zum großen Erfolg vom Neuen Frankfurt und der Weißen Stadt Tel Aviv? Und können damalige Prozesse und Instrumente auch in die heutige Zeit übertragen werden?
Der Staffelstart der Reihe „Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung“ ist am Donnerstag, den 27. April 2023, um 19 Uhr im Produktionshaus Naxos in Frankfurt und findet als Pecha Kucha Abend unter der Frage „Wie können Städte bezahlbaren Wohnraum schaffen?“ statt.

Für diesen Abend laden wir alle Interessierten zu einem „Open Call for Participation“ ein.
Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrem Projekt, Ihrer Vision und präsentieren Sie es am 27. April 2023 vor einem weltweiten Publikum - 20 Folien à 20 Sekunden. Maximal 16 Pecha Kucha Präsentationen werden ausgewählt. Schicken Sie uns Ihr Exposé in Englisch (max. 1 Seite/1.500 Zeichen und/oder Bilder - max. 10 MB) bis Sonntag, 5. März 2023 an: dam.neuesfrankfurt@stadt-frankfurt.de

Deutsches Nationalkomitee von ICOMOS e.V.     Kontakt  Impressum  Datenschutz   
Icomos