• Facebook
  • Twitter

Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und laden Sie ein, sich über die Anliegen und Aktivitäten dieser international tätigen nicht-staatlichen Denkmalorganisation zu informieren.

ICOMOS nimmt Aufgaben als Berater-Organisation der UNESCO gemäß der Welterbekonvention von 1972 wahr. Das Deutsche Nationalkomitee von ICOMOS setzt sich auf überregionaler und internationaler Ebene für die Erhaltung von Denkmälern, Ensembles und Kulturlandschaften ein.
 

Aktuelle Meldungen:

Zoom-Konferenz, 15. Sept. 2022: Herausforderung für Klimawissenschaft und Denkmalpflege

Auswertung des internationalen Expert:innentreffens im Dezember 2021 von UNESCO-ICOMOS-IPCC für Deutschland

Am 15.09.2022 zwischen 10 und 16 Uhr (CEST) als Zoom-Videokonferenz.
Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier

          

Save the Date: 
Welt.Erbe.Klima – Welterbestätten und ihr Beitrag zu einer klimabewussten nachhaltigen Entwicklung
(24. November 2022, Leipzig)

Bei der Tagung soll Welterbe gemeinsam mit der jungen Generation in die Zukunft gedacht sowie gemeinsam Projektideen für eine nachhaltige, klimabewusste Entwicklung konzipiert werden. Mehr Informationen finden Sie hier.

(Foto: Copyright European Heritage Volunteers, Projekt 2022)

Save the Date:
Baudenkmale in Konflikten und Katastrophen - Prävention / Intervention / Nachsorge
(25. November 2022, Leipzig)

Eine Tagung von ICOMOS Deutschland in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission, dem Deutschen Archäologischen Institut und Blue Shield Germany.
Mehr Informationen finden Sie hier.

(Foto: EU experts assessing cultural heritage sites' destruction in Mexico, 2017, © EU/ECHO )
 

 

backtoparrow